Ostern an der Adria
01.04. - 06.04.2021 (6 Tage)
Die ADRIA beliebtes Reiseziel seit den 1950 Jahren. Stetig weiter entwickelt haben sich seither die Orte zwischen Ravenna und Rimini. Bellaria und Igea Marina, die gemeinsam eine Gemeinde bilden, empfangen Sie mit einem 7 km langen gepflegten Strand, schon seit Jahren mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, lädt er zu ausgiebigen Standspaziergängen ein. Eine herrliche Platanenallee lädt ebenso zum verweilen ein, wie die renommierte Shopping-Meile Viale dei Platani, an der sich auch das bunte Treiben bei einem frischen Getränk genießen lässt.
1. Tag Anreise - Bellaria Im komfortablen Fernreisebus bequeme  Anreise durch die Schweiz mit Blick auf die imposante Berg- & Seenwelt nach Italien. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel, Zimmerbezug. Je nach Verkehrslage bleibt vielleicht schon vor dem Abendessen noch ein wenig Zeit für erste Erkundungen, oder einen Strandspaziergang. Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel. 3. - 5. Tag Ausflüge An diesen Tagen werden wir Ausflüge in die derzeit älteste Republik der Welt, den Zwergstaat San Marino und die antike Stadt Ravenna unternehmen. Ebenso werden wir die Reste des Amphitheaters und der Archäologischen Sektion des Stadtmuseums in Rimini, die Saline von Cervia und die Mittelalterliche Stadt Santacangelo besuchen. 2. & 5. Tag Bellaria - Igea Marina Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit am Meer, unter den Platanen, unternehmen Sie eine schöne Strandwanderung. oder wie wäre es mit einer Fahrradtour in die nähere Umgebung. 6. Tag Bellaria - Heimreise Nach dem Frühstück beginn der Heimreise. Ankunft am Abend.  
mehr erfahren
Münsterland
22.05. - 25.05.2021 (4 Tage)
Lebensqualität wird im Münsterland groß geschrieben. Im Zentrum zieht die Stadt Münster Blicke auf sich. Mit einer dichten und lebendigen Kulturszene, vielen Sehenswürdigkeiten und einem ganz besonderen Flair. Prinzipalmarkt, Lambertkirche, Paulusdom, Friedenssaal sind nur einige der wunderschönen Architektonischen Höhepunkte der Stadt. Highlight der Stadt sind auch die berühmten Drehorte von TATORT , WILSBERG & Co. Im Umland erwarten Sie im Münsterland charmante Orte in rotem Klinker und elegantem Sandstein. Die malerischen Garten- und Parklandschaften mit imposanten Schlössern und Burgen bieten viel Raum für Ausflüge und Kultur, lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Region. Wir haben Ihnen die Höhepunkte in unserer Reise zusammengestellt.
1. Tag Anreise - Münster Im komfortablen Reisebus bequeme  Anreise Richtung Münster. Am Nachmittag Führung durch die wehrhafte Wasserburg Vischering. Anschließend Einchecken in unserem Standort-Hotel. Abendessen im Rahmen der Halbpension. 2. Tag Münsterlandrundfahrt Heute unternehmen wir einen Ganztagesausflug durch herrliche Landschaften mit vielen Höhepunkten. Auf dem Programm stehen die Renaissanceanlage Burg Hülshoff mit dem Geburtshaus der Dichterin Annette von Dorste-Hülshoff. Mittagspause werden wir in der Gartenanlage Picker einlegen, mit Gelegenheit zur Besichtigung der Holzbockmühle und des Apothekergartens, bevor wir die 850 Jahre alte Femeeiche besichtigen. Abschließend Führung im Wasserschloss Nordkirchen. Abenessen im Rahmen der Halbpension. 3. Tag Münster Der heutige Tag ist ganz Münster gewidmet.Bei einer Stadtführung der andern Art wandeln wir auf den Spuren von TATORT & WILSBERG. Wir werden den Friedenssaal im alten Rathaus und den DOM St. Paulus bei einer Führung besichtigen. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel auf eigene Faust, bevor wir den Tag mit einer Führung durch das Mühlenhof-Freilichtmuseum abschließen. Abendessen im Rahmen der Halbpesnion 4. Tag Rückreise Heute heißt es Abschied nehmen von einer eindrucksvollen Reise. Bevor wir uns endgültig auf den Heimweg machen fahren wir über Wuppertal, um bei einer Fahrt mit der legendären Schwebebahn durch das Tal der Wupper zu gleiten. Unterwegs Gelegenheit zur Mittagspause in der Stadtmitte. Ankunft gegen Abend.  
mehr erfahren
Ds18 theaterplatz mit semperoper
Konzertreise Semperoper
Ds18 theaterplatz mit semperoper
28.05. - 31.05.2021 (4 Tage)
Exklusive Sonderreise - die Karten bekommen Sie nicht auf dem freien Markt Am 29. Mai präsentieren wir Ihnen eine spektakuläre Veranstaltung in der Semperoper Dresden. Seien Sie dabei, wenn sich der Vorhang für Puccinis „La Bohème“ ausschließlich und nur für Sie hebt. Begeben Sie sich mit uns zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Dresdens und genießen Sie das herrliche Wochenende in der wunderschönen Elbmetropole. Gönnen Sie sich ein Wochenende voller kultureller und kulinarischer Besonderheiten – erstklassige Opernkarten, mit einem Tagesausflug in die Sächsische Weinstraße und einem Besuch von Schloß Moritzburg, sieh wohnen zentral in der Prager Straße, mitten im Zentrum und haben alle Möglichkeiten für eigene Entdeckungen.
1. Tag Morgens Anreise im bequemen Reisebus direkt nach Dresden der Nachmittag steht Ihnen für erste Entdeckungen zur Verfügung 2. Tag Nach dem Frühstück starten wir zu einer ausführlichen Stadtführung mit einer erfahrenen örtlichen Reiseleitung Rückkunft am Nachmittag Am Abend erwartet Sie dann die imposante Semperoper zur Aufführung von Puccinis  "La Bohème" 3. Tag Heute starten wir zu einem Ganztagesausflug mit Schloss Moritzburg Abrunden werden wir den Tag mit einer Weinprobe mit Imbiss im Sächsischen Staatsweingut auf Schloß Wackerbarth 4. Tag Nicht fehlen darf bei einer Dresden-Reise der Besuch des Grünen Gewölbes Anschließend Beginn der Heimreise Rückkunft nach einem Erlebnisreichen Wochenende gegen Abend        
mehr erfahren
Schweden
08.06. - 15.06.2021 (8 Tage)
Erleben Sie bei dieser Reise alle Fassetten Schwedens Sie sind "verabredet" mit dem Städtchen Nyköping in der Region Sörmland. Sörmlands Idylle ist bekannt aus den TV-Verfilmungen der Inga Lindström-Reihe und eignet sich hervorragend für ein bezauberndes Rendezvous. Unzählige historische Schlösser und Herrenhäuser prägen diese Region genauso wie ihre einmalige, fast unberührte Natur. Funkelnde Seen wechseln sich mit stillen Wäldern und ausgedehnten Wiesen ab. Zwischendurch findet man immer wieder beschauliche Kleinstädte mit Kopfsteinpflaster und romantischen Uferpromenaden und natürlich den bekannten typisch bunten Holzhäusern. Höhepunkt der Reise ist dann die Hauptstadt Stockholm. Hier haben wir neben der Stadtrundfahrt und einer herrlichen Rundfahrt per Schiff durch die  Schären noch Zeit für Museumsbesuche und einen Stadtbummel eingeplant.
1. Tag Abreise am  frühen Morgen Abfahrt der Fähre in KIEL. Abendessen vom Skandinavischen Schlemmer-Büffet an Bord, Übernachtung an Bord. 2. Tag Göteborg - Örebro Willkommen in Schweden! Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es von Bord. Zunächst unternehmen wir eine Stadtführung in der zweitgrößten Stadt Schwedens in Göteborg. Am Nachmittag kommen wir dann am größten See Schwedens dem Vänersee vorbei bevor wir gegen Abend das Tagesziel Örebro mit seinem auf einer Insel im See liegenden n Südküste. Hier findet man noch heute einstattlichen Schloss erreichen. 3. Tag Örebro - Stockholm Die Reise geht weiter über das Handwerks- & Kunstgewerbezentrum Eskilstuna zu einem der bekanntesten Bauwerke Schwedens. In Markefred besichtigen wir das malerisch auf einer Insel gelegene Schloss Gripsholm. Danach erreichen am späten Nachmittag Stockholm. Sicher wird noch etwas Zeit für erst Erkundungen sein. 4. Tag Stockholm Der heutige Tag ist ganz für die Schönheiten Stockholms reserviert. Die Stadt liegt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee, verteilt auf vierzehn Inseln. Der Küste vorgelagert sind rund 24.000 größere und kleinere Schäreninseln – der größte Schärengürtel Schwedens. Diese wunderbare Lage sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Nach dem Frühstück  lassen uns zunächst bei einer Stadtführung die Gassen der Altstadt Gamla Stan, das Rathaus (Stadshuset), das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas gehört und mehr zeigen. Daneben gibt es sehenswerte Kirchen, Adelspaläste und großartige Museen. Am  Nachmittag geht es dann zu einer herrlichen Schifffahrt durch die vielfältige Schärenlandschaft , dem sogenannten Schärengarten. Der Abend steht dann wieder für eigene Erkundungen zur Verfügung.   5. Tag Stockholm Vormittags unternehmen wir einen kleinen Ausflug zum Schloss Drottningholm, der Wohnsitz der königlichen Familie., prachtvoll gelegen auf einer Insel im Mälarsee und zum Weltkulturerben der UNESCO zählend. Anschließend besuchen wir noch das VASA-Museum, hier können Sie das prachtvolle, mit Schnitzereien verzierte Kriegsschiff Vasa bestaunen, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt schon im Hafenbereich sank und erst über 300 Jahre später geborgen wurde. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen, den Besuch einer der weiteren zahlreichen Museen, oder einfach für einen Stadtbummel zur Verfügung. 6. Tag Stockholm - Göta-Kanal - Linköping Zunächst führt uns heute die Reise nach Norrköping. Hier befinden sich rund 1600 Felszeichnungen aus der Bronzezeit. Über Linköping mit seiner sehenswerten Domkirche geht es zum zweitgrößten See des Landes, dem Vätersee. Das Wasser ist so klar, dass man den Grund noch in 10m Tiefe sehen kann. Am Ufer des Sees liegt das Städtchen Gränna, das für die Herstellung der rot-weiß gestreiften Zuckerstangen Polkagrisar bekannt ist. Am Nachmittag werden wir in Borensberg zu einer Schifffahrt auf dem berühmten Göta-Kanal erwartet, dem "Blauen Band" Schwedens. Er verbindet Göteborg mit Stockholm und galt einst als Weltwunder. Bei der Fahrt nach Berg passiert das Schiff 9 Schleusen, von denen eine noch mit der Hand bedient. Anschließend kurze Weiterfahrt nach Linköping.   7. Tag Linköping - Malmö Heute führt uns die Reise zunächst an die Südspitze des Sees zur einst durch die Streichholzproduktion bekannte Stadt nach Jönköping, ein interessantes Streichholzmuseum zeigt eindrucksvoll die Vielfalt dieses Wunderholzes. Anschließend geht es durch die Landschaft Skane, vorbei an Helsingborg und der Stadt Lund mit ihrem eindrucksvollen Dom. Weiter südlich liegt Malmö, bekannt für das spektakuläre Hochhaus "Turning Torso" und Trelleborg, die südlichste Stadt Schwedens. Hier verlassen wir Schweden am Abend Richtung Travemünde, nicht ohne nochmals ein skandinavischen Buffet ausgiebig zu genießen.   8. Tag Travemünde - Heimreise Jede Reise geht einmal zu Ende. Nach dem Frühstück und der  spektakulären Einfahrt in den Travemünder Hafen Beginn der Heimreise. Rückkunft gegen Abend.   
mehr erfahren
von der Ostsee bis Potsdam
25.07. - 31.07.2021 (7 Tage)
Es sind vor allem die unverwechselbaren und einzigartigen Landschaften, deren Reize uns gefangen nehmen. Die steil aufragenden Kreidefelsen auf Rügen, die herbe Schönheit der Insel Hiddensee, die unvergleichliche Boddenküste, die ausgedehnten Wälder im Norden Berlins sowie das romantische Havelland mit seinen verschlungenen Wasserwegen und Seen vermitteln unglaublich schöne und interessante Eindrücke. Es ist eine Reise, gefüllt mit Geschichte und Kultur, gepaart mit sehr, sehr viel Natur. Sie werden die bedeutenden Hansestädte Greifswald, Stettin und die Bundeshauptstadt Berlin ebenso kennen lernen wie die einzigartige Backsteingotik, die unverwechselbaren Fachwerkhäuser und die bedeutende Bäderarchitektur von Rügen und Usedom.
1. Tag: Anreise Stralsund – Hiddensee Anreise in die altehrwürdige Hansestadt Stralsund, wo die MS Mona Lisa zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach im Restaurant Platz zu Ihrem ersten Abendessen an Bord. Währenddessen lichtet die MS Mona Lisa ihren Anker und nimmt Kurs auf die Insel Hiddensee, die der Insel Rügen wie ein Wellenbrecher vorgelagert ist. Abendessen an Bord. 2. Tag: Hiddensee – Stralsund – Rügen – Greifswald Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, die autofreie Insel auf eigene Faust zu erkunden. Zurück an Bord legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt wieder Kurs auf Stralsund. Von hier aus starten Sie nach dem Mittagessen zu einer sehr interessanten Inselrundfahrt. Unter anderem erleben Sie das bekannte Ostseebad Binz und Sie besuchen den Königsstuhl mit Blick auf die berühmten Kreidefelsen, die nicht nur von Caspar David Friedrich in unzähligen Gemälden festgehalten wurden. Abendessen an Bord. Währenddessen fährt die MS Mona Lisa nach Greifswald. 3. Tag: Greifswald – Wolgast – Usedom Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Bus und bringt Sie in die Stadtmitte der alten Universitäts- und Hansestadt. Die Silhouette der mittelalterlichen Siedlung mit ihren charakteristischen drei Kirchtürmen hat die Wirren der vergangenen Kriege unbeschadet überstanden. Tatsächlich blieb die Stadt so erhalten, wie die Zeitläufe sie geprägt haben. Ein Stadtführer wird Ihnen die Höhepunkte des alten Stadtkerns zeigen, wie das mittelalterliche Rathaus, die Bürgerhäuser in norddeutscher Backsteingotik sowie den Dom St. Nikolai, der mit seiner geschweiften Barockhaube die Silhouette der Innenstadt beherrscht. Anschließend geht es während des Mittagessens an Bord der MS Mona Lisa weiter an Peenemünde (Raketengelände VI, VII) vorbei nach Wolgast am westlichen Mündungsarm der Oder. Die lang gestreckte Insel Usedom wird auch gerne die „Pommersche Riviera“ genannt, denn mit den langen Sandstränden und lebhaften Badeorten war die Insel schon immer ein beliebtes Urlaubsziel. Bei einer Rundfahrt lernen Sie die schöne Insel mit ihren verträumten Dörfern, traditionsreichen Kurorten und ihrer idyllischen Landschaft kennen. Nach Ihrem Ausflug kehren Sie gegen Abend wieder zurück nach Wolgast, wo Ihr Schiff bis in die frühen Morgenstunden vor Anker liegt. Abendessen an Bord. 4. Tag: Wolgast – Stettin Während des Frühstücks können Sie durch die Panoramafenster des Restaurants die beeindruckende Fahrt bei der Überquerung des Oderhaffs (Stettiner Haff) erleben. Gegen Mittag erreicht die MS Mona Lisa den großen Hafen von Stettin, wo man nicht selten den Bau einiger Ozeanriesen in der Werft bewundern kann. Hier in der Hansestadt Stettin mündet die Oder in die Baltische See. Stettin hat sich zu einem wichtigen Industrie-, Handels-, Kultur- und Wirtschaftszentrum entwickelt. Nachmittags zeigt Ihnen ein lokaler Fremdenführer bei einer Rundfahrt mit dem Bus diese sehenswerte Stadt. Sie sehen u. a. das Schloss der Pommerschen Fürsten sowie die Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger Bau im Stil der Backsteingotik. Das Schiff bleibt über Nacht in Stettin. Abendessen an Bord. 5. Tag: Stettin – Marienwerder/Kreuzbruch Heute Morgen heißt es „Leinen los“ und die MS Mona Lisa begibt sich auf die Oder. Nach dem Frühstück macht Ihr Hotelschiff einen Zwischenstopp und Sie starten zu einem Ausflug nach Chorin, zur bekannten Klosterruine der Zisterziensermönche. Sie ist das bedeutendste Beispiel norddeutscher Backsteingotik in der Mark Brandenburg. Zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord und es geht weiter auf dem Oder-Havel-Kanal bis zum imposanten Schiffshebewerk von Niederfinow. Hier erleben Sie das technische Wunderwerk, durch das die MS Mona Lisa einen Höhenunterschied von 36 m überwindet. 6. Tag: Marienwerder/Kreuzbruch – Berlin-Spandau – Potsdam Bereits in der Nacht ist Ihr Hotelschiff weitergefahren und erreicht am Vormittag Hennigsdorf. Von hier aus starten Sie mit dem Bus nach Berlin, wo Sie eine geführte Rundfahrt durch die deutsche Hauptstadt erwartet. Erleben Sie die pulsierende Spreemetropole und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten hautnah und beobachten Sie, wie die Zeugen der ehemaligen Teilung langsam verschwinden. Zum Mittagessen treffen Sie in Berlin-Spandau wieder auf Ihr Hotelschiff und die MS Mona Lisa startet zur ihrer letzten Fahrtetappe nach Potsdam. Am heutigen Abend erwartet man Sie dann im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner. Danach wünschen wir gute Unterhaltung bei Musik und Tanz im Salon. 7. Tag: Potsdam - Heimreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Mona Lisa und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus steht zum Einstieg für die Heimreise bereit.
mehr erfahren
Sommer in den Hohen Tauern
12.09. - 17.09.2021 (6 Tage)
Es sind die kleinen Dinge wie "persönliche Betreuung, Atmosphäre, Menschlichkeit" die den großen Unterschied machen. Wo der Sommer  noch zum Erlebnis wird.  Das Tal mit über 35 bewirtschafteten Almen und atemberaubenden Bergpanoramen. Erleben Sie Gastfreundschaft, Brauchtum und kulinarische Hochgenüsse der besonderen Art. Den Almsommer im Großarl erleben! Genießen Sie den Charme gemütlicher Hütten, den Duft blühender Almwiesen, die Reinheit glasklarer Bergseen und das atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohe Tauern. Die bewirtschaftete Almen, 250 km bestens ausgeschilderte Wanderwege und 120 km Mountainbike Routen erwarten Sie in den beiden Wanderdörfer Großarl und Hüttschlag. Individuell, oder geführt—über 100 Tourentipps bietet Ihnen die interaktive Wanderkarte.
1. Tag Anreise - nach Großarl Im komfortablen Fernreisebus geht die bequeme  Anreise über  München und Salzburg in die Tauern-Region. Hier erwartet Sie das familiär geführte und 2017 & 2019 von Grund auf renovierte Hotel Egger. Nach dem einchecken bleibt noch etwas Zeit für einen Hausrundgang, oder eine erste Ortserkundung. 2. Tag Wandertag Ein erfahrener Wanderführer erwartet Sie heute für eine herrliche Tour mit vielen Panoramablicken auf die umliegenden Almen. Wegstrecke leicht bis mittel, festen Schuhwerk, geeignete Kleidung erforderlich. oder genießen Sie den Tag im Wellness-Bereich des Hotels 3. Tag Ausflugstag Tauchen Sie bei einer imposanten Busrundfahrt ein in die herrliche Bergwelt der Hohen Tauern ein. Eine Panoramafahrt über die Großglockner– Höhenstrasse darf ebensowenig fehlen wie Kaprun, Zell am See und das Nationaltag-Museum Hohe Tauern. 4. Tag Ausflugs-/Wandertag Mit dem Traktor geht es zum Talende mit Einkehrmöglichkeit auf einer dien vielen Almen. Oder erkunden Sie einfach die Vielfalt der Region auf eigen Faust. 5.Tag Freizeit Genießen Sie den Tag im Hauseigenen 500m² großen Wellness-Bereich, mit Hallenbad, Sauna, Sonnenterasse, Liegewiese Fitness-Geräten, oder unternehmen Sie eine Wanderung zu einer der über 35 Almen. 6.Tag Abschied  - Rückreise Heute heist es dann Abschied nehmen. Unterwegs besuchen wir noch Deutschlands älteste Enzianbrennerei in Berchtesgaden, hier wird Ihnen anschaulich gezeigt wie die Edelbrände entstehen. Anschliesend bleibt noch etwas Zeit um im Hauseigenen Shop zu stöbern. Bevor wir gegen Abend wieder an den Ausgangsorten ankommen.
mehr erfahren
Erfurter Weihnachtsmarkt
Adventskonzert mit romantischem Weihnachtsmarkt Erfurt
Erfurter Weihnachtsmarkt
04.12. - 05.12.2021 (2 Tage)
Genießen Sie ein erlebnisreiches Wochenende mit dem Besuch des romantischen Weihnachtsmarktes in Erfurt, abgerundet mit einem Stimmungsvollen Konzertabend und dem Besuch der Thüringer-Glasproduktion, ein unvergessliches Erlebnis.
1. Tag: Am Morgen Abreise ab dem gebuchten Zustieg Fahrt mindestens im bequemen 4*-Reisebus Besuch des romantischen Weihnachtsmarktes in Erfurt. Am Nachmittag Fahrt nach Suhl, früher die Waffenschmiede- Stadt, heute deutscher OLYMPIA-Stützpunkt der Schießsportarten. Im 4* RINGBERG-Hotel erwartet Sie ein Abendessen inkl. Tischgetränken Anschließend Adventskonzert mit Silke Fischer und Hans im Glück Übernachtung im Hotel 2.Tag: nach dem reichhaltigen Frühstück Fahrt entlang des Rennsteiges in die Hochburg der Thüringer Glaskunst. Gerade zur Weihnachtszeit ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Live können Sie bei der liebevollen Gestaltung der Weihnachtsbaum-Kugeln und vielen weiteren handwerklich gestalteten Accessoires live zuschauen. Es bietet sich hier Zeit zur Mittagspause und zum Shoppen. Anschließend Beginn der Rückreise Rückkunft gegen 19 Uhr Änderungen der Künstler bei Auftritt in Funk & Fernsehen vorbehalten   Buchungsschluss nach Verfügbarkeit spätestens jedoch 6 Wochen vor Termin Kein Buchungsrisiko Geld-zurück-Garantie bei CORONA-bedingterAbsage durch den Veranstalter. Sichern Sie sich Ihren Platz - wir berechnen nur 50€ Anzahlung p.P. Gruppenbuchung mit individuellen Programm & Sonderpreis auf Anfrage    
mehr erfahren
Ostern an der Adria
14.04. - 19.04.2022 (6 Tage)
Die ADRIA beliebtes Reiseziel seit den 1950 Jahren. Stetig weiter entwickelt haben sich seither die Orte zwischen Ravenna und Rimini. Bellaria und Igea Marina, die gemeinsam eine Gemeinde bilden, empfangen Sie mit einem 7 km langen gepflegten Strand, schon seit Jahren mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, lädt er zu ausgiebigen Standspaziergängen ein. Eine herrliche Platanenallee lädt ebenso zum verweilen ein, wie die renommierte Shopping-Meile Viale dei Platani, an der sich auch das bunte Treiben bei einem frischen Getränk genießen lässt.
1. Tag Anreise - Bellaria Im komfortablen Fernreisebus bequeme  Anreise durch die Schweiz mit Blick auf die imposante Berg- & Seenwelt nach Italien. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel, Zimmerbezug. Je nach Verkehrslage bleibt vielleicht schon vor dem Abendessen noch ein wenig Zeit für erste Erkundungen, oder einen Strandspaziergang. Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel. 3. - 5. Tag Ausflüge An diesen Tagen werden wir Ausflüge in die derzeit älteste Republik der Welt, den Zwergstaat San Marino und die antike Stadt Ravenna unternehmen. Ebenso werden wir die Reste des Amphitheaters und der Archäologischen Sektion des Stadtmuseums in Rimini, die Saline von Cervia und die Mittelalterliche Stadt Santacangelo besuchen. 2. & 5. Tag Bellaria - Igea Marina Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit am Meer, unter den Platanen, unternehmen Sie eine schöne Strandwanderung. oder wie wäre es mit einer Fahrradtour in die nähere Umgebung. 6. Tag Bellaria - Heimreise Nach dem Frühstück beginn der Heimreise. Ankunft am Abend.  
mehr erfahren
wir sehen uns bestimmt

auch wenn wir nicht raus dürfen
schmöckern Sie durch unser täglich
aktualisiertes Reiseprogramm und
sichern Sie sich Ihre Wunschreise
ohne Risiko  mit nur 50€ Anzahlung

weiter

Kurz und knapp

Online buchen - bei uns ganz einfach
ohne
versteckte Kosten
ohne Eingabe von Kreditkartendaten
ohne Angabe von Bankdaten
lediglich ihre vollständigen Adressdaten und eine e-Mail - Adresse genügt.

mit Reisen seit 30 Jahren in der Region verankert

Was unterscheidet uns?

Seit 30 Jahren in der Region verankert – weltweit unterwegs, bei uns finden Sie Reisen, ob alleine, oder als Gruppe, per Flug, Bahn, Bus, oder Schiff. Alle Reisen haben eines gemeinsam Sie sind außerhalb standardisierter Routen, mit Affinität geplant und bieten höchsten Service mit bester Qualität.
Lassen Sie sich inspirieren und wählen aus unserem buchbaren Programm für Einzelreisende und Kleingruppen, oder lassen sich als Gruppe ihre Wunschreise einfach Maßschneidern.
Da auch wir nicht alles selbst machen können ist reisefreunde-unterwegs. de ein Portal auf dem Sie auch ausgewählte Reisen finden die von Kollegen stammen, die mit gleichem Herzblut bei der Sache sind wie wir – schauen Sie rein - wir freuen uns auf Sie.

Ihr ES-TOURISTIK Team
Eberhard Steinmann

Bildrechte: ES-TOURISTIK, Pino Cuccurese, Claudia Toma, Heike Sander, MS-TI(1), dittrich, ES-Touristik, CruisiEurope , Bild1, ©Kathleen Rekowski - stock.adobe.com, WerbeagenturSchmidt, es-touristik, DSC02625(1), Verein Staedtetourismus in Thueringen, Michelstadt-Tourismus, stockpics - Fotolia, TWZ_Moritz:010_6773, Messe Stuttgart, Messe Düsseldorf, lumenesca - Fotolia, racamani - Fotolia, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt