Island
Island & Färöer
Island
perfekt erleben
neuer Termin in Vorbereitung
Piscina interna blu 2
Wellness - & Kur - Urlaub
Piscina interna blu 2
08.06. - 22.06.2024 (15 Tage)
die Euganeischen Thermen - geschützt vor den Toren Paduas und Venedigs gelegen - sind das größte, älteste und bedeutendste Thermalzentrum Europas, das sich auf die FANGO-Badetherapie spezialisiert hat. Die über 2000 Jahre alte Badekultur hat sich stetig weiterentwickelt und wird heute in mondernsten Thermal-Zentren direkt in den jeweiligen Hotels mit vielen weiteren Angeboten ergänzt. Durch das milde Klima ein ideales Ganzjahresziel - auch für viele andere Aktivitäten rund um die Euganeischen Hügel. Das finden Sie nur hier - jedes Haus verfügt über ein eigenes Wellness-Zentrum mit mehreren Pools und Fitness-Einrichtungen, auch für gebuchte Kuranwendungen müssen Sie nicht außer Haus gehen, alles finden Sie direkt unter einem Dach im jeweiligen Hotel. Bei Kurbuchungen erfolgen die Anwendungen nach einer ärztlichen Eingangsuntersuchung die bei den jeweiligen Paketen bereits im Preis inklusive ist und werden von geschultem und geprüftem Personal durchgeführt.
1. Tag: TAXI-Haustürabholung*) Reise im bequemen Fernreisebus direkt nach Abano - Montegrotto-Terme Abreise morgens, Ankunft am späten Nachmittag keine Nachtfahrten 2. - 14. Tag: Aufenthalt im gebuchten Hotel Nutzung der Wellness-Einrichtungen Kur-Anwendungen  - soweit gebucht deutschsprachiges Personal in den Hotels Gelegenheit zur Buchung von interessanten Ausflügen mit deutschsprachiger Reiseleitung individuelle Ausflüge per Bahn, Bus, Fahrrad 15. Tag: Rückreise morgens, Ankunft gegen Abend *) laut Zustiegplan im Preis inklusive Für Gruppen individuelle Gestaltung mit eigenem Programm auf Anfrage nach Verfügbarkeit
mehr erfahren
Polarlicht
Nordlichter - Jagd
Polarlicht
09.11. - 18.11.2024 (10 Tage)
Einmalige Fährschiffreise zu den Färöer Inseln. Wir bieten eine ganz besondere Reise mit unserem Nordlicht Guide an. Mit Vorträgen an Bord und der Möglichkeit bis nachts um 02:00 Uhr bei Nordlicht geweckt zu werden . Die MS Norröna ist eine hochwertige Fähre mit Kreuzfahrtatmosphäre und bietet neben dem Buffetrestaurant, einer Bar, Hot Tubs an Deck und  einer Skybar mit Lounge eine sensationelle Aussicht, die die Seetage wie im Fluge vergehen läßt. Auf den Färöer- Inseln haben wir Guides für ein ausführliches Ausflugsprogramm inkludiert. 
Reiseablauf 1. Tag Anreise mit einer Zwischenübernachtung im Raum Schleswig-Holstein 2. Tag Nach dem Frühstück Fahrt nach Hirtshals Um 15 Uhr legt die M/S Norröna in Richtung Färöer-Inseln ab An Bord werden Sie vom Nordlicht-Guide begrüßt, der bereits erste Informationen über das faszinierende Nordlicht und Tipps zum fotografieren hat Jeden Abend ist ihr Nordlicht-Guide bis 02:00 Uhr aktiv und weckt Sie, (wenn sie das wünschen) ,  bei Nordlicht-Sichtungen , bzw. meldet sich am frühen Abend über das Lautsprechersystem des Schiffes 3. Tag Hier erholen Sie sich auf See. Eine Informationsveranstaltung über die Auswirkungen des Nordlichtes und ein Film über das Phänomen Nordlicht lassen den Tag wie im Flug vergehen 4. Tag Halbtägiger Ausflug über die schroffen und grünen Färöer-Inseln Übernachtung im 4*-Hotel Brandan Abends erwartet Sie eine Informationsveranstaltung über die Mythen um das Nordlicht 5. Tag Ganztägiger Ausflug über die Färöer Inseln Übernachtung im Hotel Brandan 6. Tag Heute unternehmen Sie einen Schiffsausflug auf die Insel Nöloy Am späten Nachmittag Besuch des Kulturzentrums Kirkjurbur, danach ein uriges Abendessen in historischem Ambiente Übernachtung im Hotel Brandan 7. Tag Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Torshavn, bevor am Abend die M/S Norröna zu Abfahrt bereit ist 8. Tag Erholung auf See - lassen Sie die die Seele baumeln und die Erlebnisse Revue passieren Entspannen Sie im bordeigenen Innenpool, oder gönnen Sie sich die Aussicht im Aussen-Hotwhirl  9. Tag Rückreise mit Zwischenübernachtung in der Lüneburger Heide 10. Tag Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise Buchungsschluss spätestens 30.06.24 - Zwischenverkauf vorbehalten Nordlichter treten in den Monaten November bis März auf, wir haben bewusst eine 5-tägige Reise gewählt, um größtmögliche Chancen zu haben, dieses einmalige Naturschauspiel zu erleben
mehr erfahren
happy new year firework
Silvester entspannt genießen
happy new year firework
29.12. - 02.01.2025 (5 Tage)
Silvester einmal ganz anders. In milden Klima am Fuße der Euganeischen Hügel, geschützt vor den Toren Paduas und Venedigs gelegen - sind Sie im größten, ältesten und bedeutendsten Thermalzentrum Europas, neben den Feiertagsannehmlichkeiten zum Jahreswechsel können das umfangreiche Wellness-Angebot direkt im Hotel nutzen. Ein Ausflug nach Padua runden die Reise ab. Wählen Sie zwischen Abano mit seiner gepflegten Fußgänngerzone und Shoppingmöglichkeiten, oder dem etwas ruhigeren Montegrotto-Terme mit seinen Hotels in großzügigen Garten- & Parkanlagen. Entspannt erleben Sie das Silvester-Programm direkt im Hotel und starten fit ins neue Jahr.
1. Tag: TAXI-Haustürabholung*) Reise im bequemen Fernreisebus direkt nach Abano - Montegrotto-Terme Abreise morgens, Ankunft am späten Nachmittag keine Nachtfahrten 2. Tag: nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug in nahegelegene Padua nach dem Mittagessen im gebuchten Hotel Freizeit. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel, entspannen Sie im kostenlosen Wellnessbereich ihres Hotels und genießen in bis zum 38°warmen Innen- & Aussenpools den Nachmittag, oder erkunden mit den Hoteleigenen Fahrrädern (nach Hotelverfügbarkeit) eine Tour in die nähere Umgebung.    3. Tag: zur freien Verfügung Am Abend erwartet Sie dann das Silvesterprogramm direkt im Hotel 4. Tag: starten Sie enstspannt ins neue Jahr Tag zur freien Verfügung 5. Tag: Rückreise morgens, Ankunft gegen Abend *) laut Zustiegplan im Preis inklusive  
mehr erfahren
nordlicht 2
Nordlichter - Jagd
nordlicht 2
19.02. - 24.02.2025 (6 Tage)
Natur, Nordlicht, Whisky und Gin: Erlebnisse im Cairngorms National Park zum absoluten Spitzenpreis! An einigen Orten in Schottland ist das Nordlicht sehr gut zu beobachten. Dazu gehört auch der Cairngorms National Park. Unser "Nordlichtalarm-Guide" begleitet Sie während der Reise, der ab Sonnenuntergang alle Gäse über auftretendes Nordlicht informiert. Die Gäste, die sich hierfür registriert haben, werden auch nachts bis 02:00 Uhr geweckt. Zusätzlich hält er abends Vorträge rund um das Naturschauspiel Ein Erlebnis, das man sich nur 1 mal gönnt!
Das Reiseprogramm: 1. Tag TAXI-Haustürabholung laut Ortsliste inklusive Anreise nach Ijmuiden Check In um 15:30 Uhr, dann heißt es um 17:30 Uhr  "Leinen los" mit der komfortablen Englandfähre von DFDS Abendessen, Übernachtung an Bord 2. Tag Nach dem Frühstück an Bord Ankunft in Newcastle Weiterfahrt nach Edinburgh mit Stadtrundfahrt Führung durch die Persie Distillery, welche den ersten Touring-Gin-Club der Welt betreibt. Die Mission des Gründers Simon Fairclough ist, ein perfektes Gin-Erlebnis zu erzeugen. Viele seiner Gins sind bereits preisgekrönt! Übernachtung in der Region Cairngorms National Park Tipps zum Fotografieren und eine Informationsveranstaltung über das Phänomen Nordlicht runden den Tag ab. Bis nachts um 02:00 Uhr informiert unser Nordlichtguide alle Gäste, die sich hierfür registriert haben, über auftretendes Nordlicht 3. Tag Weiterfahrt durch den winterlichen Cairngorms National Park zum Balmoral Castle, dem schottischen Zuhause der königlichen Familie Besuch der Royal Lochnager Destillerie Anschließend Rückfahrt zum Hotel mit einer Informationsveranstaltung über die Mythen um das Nordlicht Abends ist unser Nordlichtalarm wieder aktiv! Übernachtung im Hotel 4. Tag Heute steht ein Ausflug mit Stadtführung in Aberdeen auf dem Programm 5. Tag Fahrt Richtung Newcastle Hier besuchen wir die Glenkinchie Jonny Walker Destille inkl. Verkostung Um 17:00 Uhr heißt es dann wieder "Leinen los" mit der Komfortfähre derDFDS Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord 6. Tag Nach Ankunft der Fähre um 09:45 Uhr in Ijmuiden, Beginn der Heimreise Buchungsschluss spätestens 30.08.24 - Zwischenverkauf vorbehalten Nordlichter treten in den Monaten November bis März auf, wir haben bewusst eine 5-tägige Reise gewählt, um größtmögliche Chancen zu haben, dieses einmalige Naturschauspiel zu erleben 
mehr erfahren

Das Wichtigste in kürze:
- reduzierte Teilnehmerzahl
- Führungen mit eigener
  Funkführungsanlage
- Einzelsitz für Alleinreisende
- umfangreiches Hygiene-Konzept

Reiseinformationen von A bis Z

A.. wie Abfahrtsorte

Unsere Abfahrtstellen sind z.B. in:
Zustiege finden Sie direkt bei den jeweiligen Reisen.
Teilweise werden unsere Gäste durch Zubringer an den Haltestellen abgeholt, so dass der Reisebus nicht alle diese Haltestellen selbst anfahren muss. Somit wird bereits bei der Anreise dafür gesorgt, dass Sie nicht unnötig lang unterwegs sind.

C.. wie Corona

"Gesundheit hat oberste Priorität"

so lautet der erste Satz im gemeinsamen Hygiene-Konzept für die Wiederaufnahme von Busreisen der Bundes- und Landesverbände, des RDA - Internationaler Bustouristik Verband e.V. sowie der gbk - Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.

Ihre Gesundheit hat bei uns oberste Priorität. Dennoch sollten Sie sich das Reisen gönnen. Auch mit  unseren Leistungsträgern vor Ort stehen wir in ständigem Kontakt, um ein bestmögliches Programm zu gestalten.
Um Ihnen bestmöglichen Schutz zu gewähren, haben wir zusätzlich zu den sich laufend ändernden gesetzlichen Vorgaben interne Maßnahmen ergriffen, diese jedoch auch so gestaltet, dass Ihnen die Freude an der Reise erhalten bleibt.

Zu den Empfehlungen gehören (Stand Anfang Juni) folgende Maßnahmen, die wir getestet haben und die wir mit machbarem Aufwand bei unseren Busreisen umsetzen können:

Mund-Nasen-Schutz
Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie in den Bus ein- und aussteigen und wenn Sie den Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Reisegästen nicht einhalten können. Dies gilt auch für den Haustür-Transfer-Service.
Während der Beförderung ist zwischen Personen, einschließlich des Buschauffeurs und/oder Reiseleiters, grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Während der Fahrt wird dies durch das grundsätzliche Nichtbelegen der ersten Reihe - beidseitig gewährleistet, kann der Mindestabstand von 1,50 Metern wegen des Besetzungsgrades innerhalb des Gästebereiches nicht eingehalten werden, ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Mund-Nasen-Schutz ist Gästeseitig mitzubringen

Fester Sitzplan im Reisebus

Jedem Fahrgast wird für die gesamte Dauer der Beförderung ein bestimmter Sitzplatz zugewiesen. Der Fahrgast darf nur denjenigen Sitzplatz einnehmen, der ihm zugewiesen worden ist.

Abstand halten

Auch beim Reisen gelten die gewohnten, vorgeschriebenen Abstandsregeln von mindestens 1,50 Metern zu nicht im selben Haushalt lebenden Personen. Vermeiden Sie Begrüßungsrituale wie Umarmen oder Händeschütteln. Für Husten und Niesen gilt die übliche Hygiene-Etikette.
Abstand halten bei Führungen

dank unseres seit Jahren bewährten Funkführungs-Systems ist das Abstandhalten während der Führungen bei unseren Reisen bestens gelöst.

Desinfektion der Hände

Fahrgäste müssen sich vor jedem Betreten des Busses die Hände waschen oder desinfizieren. Für unterwegs kann es sinnvoll sein, wenn Sie selbst auch Desinfektionsmittel bei sich führen.

Service / Verzehr an Bord des Reisebusses

Es wird nur ein eingeschränkter Bordservice möglich sein. Beim Ausgeben von Getränken und Snacks trägt das Buspersonal Einweghandschuhe und einen Mund-Nasen-Schutz.
Der Verzehr von mitgebrachter Verpflegung ist nur in den Pausen außerhalb des Busses gestattet. Die Sitzreihe hinter der Bordküche, sowie die Reihe gegenüber dem 2. Einstieg bleiben ebenfalls frei. Die Bordtoilette ist nur auf Anfrage nutzbar und nur nach Desinfektion durch das Bordpersonal erneut einsatzbereit. Ersatzweise werden genügend Pausen an Raststätten eingelegt. Das Reisegepäck wird allein vom Bus-Chauffeur verladen. Für Gäste gilt dabei ein Mindestabstand vom 2 Meter.

Reinigung und Belüftung des Reisebusses

Zusätzlich zur bisher üblichen intensiven Reinigung nach jeder Reise und bei Bedarf auch unterwegs, erfolgt nun eine Desinfizierung und Reinigung am Ende eines jeden Tages. Dazu ist es erforderlich, dass alle persönlichen Dinge (Gepäcknetz, Sitz, Gepäckablage) vom Gast entfernt sein müssen. Vor Fahrtantritt und in den Pausen wird der Reisebus gründlich durchlüftet, dazu ist der Bus grundsätzlich zu verlassen. Während der Fahrt sorgt Klimaanlage und Belüftung für ausreichend Luftzirkulation. Der Klimaanlagen-Hersteller stellt in diesem Zusammenhang klar, dass Klimaanlagen keine zusätzliche Gefahrenquelle darstellen. Sie führen Frischluft nach innen und Kondenswasser nach außen ab. Auch bei einer reinen Luftumwälzung wird diese getrocknet und die aufgenommene Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug abgeschieden. Dazu ist es allerdings erforderlich, dass seitens der Fahrgäste die Luftdüsen an den Sitzen nicht komplett geschlossen werden.

Alle Information über die geltenden Infektionsschutz-maßnahmen gelten als Vertragsbestandteil. Weigerungen der Einhaltung können zum Ausschluss - auch noch während der Reise ohne jeglichen Regressanspruch seitens des Gastes führen.

Zu Beginn einer Reise werden alle Maßnahmen nochmals seitens des Reiseleiter / Buschauffeurs einmalig erklärt. Weitere Erklärungen erfolgen lediglich, sofern sich Änderungen während der Reise ergeben.

Im Übrigen gelten alle aktuell gültigen behördlichen verabschiedete Regelungen, Ergänzungen, Reduzierungen werden umgehend einarbeiten.

Kleine Reisegruppen für mehr Abstand und Sicherheit 
Um längere Rundreisen im Reisebus so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir uns entschlossen, je nach Ausschreibungskategorie bestimmte Reisen bis auf Weiteres nur mit halber Sitzplatz-Belegung durchzuführen. Paare und Personen aus dem selben Haushalt können natürlich weiterhin beisammen sitzen. Einzelreisende erhalten generell einen eigenen 2er-Sitz  und müssen am Fenster platz nehmen. Der Aufpreis ist im Einzelzimmerzuschlag enthalten. 

Vorteile bei Gruppenreisen:

Die Nachverfolgbarkeit der Kontakte ist bei Gruppenreisen von vornherein gegeben, denn schon mit der Buchung der Reise werden alle Kontaktdaten jedes Reisegastes erfasst.

Bei unseren Gruppenreisen reisen Sie in einer feststehenden, definierten Reisegruppe, die sich in ihrer Zusammensetzung während der gesamten Reise nicht ändert.

Link zu den gesetzlichen Ländervorgaben hier
Ergänzende Informationen stellen wir Ihnen, sofern erforderlich für die jeweilige Reise zusammen.
Alle Maßnahmen - ausgenommen gesetzliche Fahr- & Reiseverbote -  gelten nicht als Grund für eine kostenlose Stornierung.
Jegliche Regressansprüche in Zusammenhang mit CORONA, oder ähnlichen Epidemien gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen.
Stand 15.6.20

Z.. wie zur Zeit noch nicht online

Bildrechte: ES-TOURISTIK, Hotel, Hurtigruten Fuglefjellet, ©Karin - stock.adobe.com, rcfotostock - Fotolia, Visit Britain, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt