Island
Island & Färöer
Island
perfekt erleben
neuer Termin in Vorbereitung
Rhein - Mosel - Saar entspannt erleben
03.05. - 07.05.2024 (5 Tage)
Verbringen Sie fünf schöne Urlaubstage an Bord der MS Leonardo da Vinci und erleben Sie drei der schönsten Flusstäler Deutschlands. Von Straßburg führt die Reise durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit seinen zahlreichen Burgen, malerischen Weinbaustädtchen und berühmten Weinbergen. Ab dem Deutschen Eck in Koblenz geht es dann auf der sich windenden und schlängelnden Mosel aufwärts, vorbei an kleinen Winzerorten und steilen Weinlagen. Abschluss und Höhepunkt der Reise bildet die Fahrt durch die berühmte Saarschleife.
1. Tag: Anreise und Einschiffung in Straßburg Anreise gegen Mittag nach Strasbourg, wo Sie am frühen Abend an Bord der MS Leonardo da Vinci gehen. Während Sie nach dem Kabinenbezug bei einem Begrüßungsdrink die Besatzung kennen lernen, verlässt das Schiff bereits Straßburg und startet zur ersten Etappe Richtung Rüdesheim. Im Restaurant erwartet Sie Ihr erstes Abendessen an Bord. Anschließend können Sie den Abend an der Bar des Salons gemütlich ausklingen lassen, oder genießen die Reise an Deck. 2. Tag: Rüdesheim – Alken In der Nacht ist Ihr Schiff flussabwärts gefahren und hat die zwei größten Rheinschleusen, die Staustufe bei Gambsheim und die Schleuse bei Iffezheim, passiert. Speyer, Mannheim, Mainz, Wiesbaden, die Rheininseln Rettbergsaue, Eltviller Aue, die Mariannenaue und die Fulderaue liegen bereits hinter Ihnen. Nach dem Frühstück erreicht Ihr Schiff das alte Weinbaustädtchen Rüdesheim. Die vorzüglichen Weine und die reizvolle landschaftliche Lage haben Rüdesheim zu einem der lebhaftesten Fremdenverkehrszentren am Mittelrhein gemacht. Hier gehen Sie von Bord und der Bummelzug „Winzerexpress“ bringt Sie zu dem in Europa einzigartigen Musikmuseum, das Sie besuchen werden. Nach der Besichtigung empfiehlt sich ein Spaziergang durch die berühmte Drosselgasse zurück zum Schiff. Für die Wanderer startet der erste Wandertag. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord und Ihr Schiff nimmt nun Kurs auf Alken. Genießen Sie die Weiterfahrt durch eine der schönsten Landschaften Europas, den „romantischen Rhein“. Burg Ehrenfels, Burg Rheinstein, Burg Sooneck, die Heimburg, Burg Pfalzgrafenstein und viele weitere Burgen und Schlösser liegen eingebettet in bekannten Weinlagen. Das Schiff passiert den sagenumwobenen Loreley-Felsen und erreicht dann Koblenz, die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Ab hier nun gleitet Ihr schwimmendes Hotel auf der Mosel, die sich in unglaublichen Windungen und Schleifen von der Quelle in den Südvogesen bis hierher zur Rheinmündung am Deutschen Eck schlängelt. Durch die beeindruckende Landschaftskulisse dieses kurvenreichen Flusstals mit seinen steilen, mit Wein bewachsenen Hängen erreichen Sie am späten Abend Alken. 3. Tag: Alken – Cochem Bereits früh am Morgen hat Ihr Hotelschiff Kurs auf Cochem genommen. Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, das schöne Städtchen Cochem bei einem Bummel zu erleben. Dieses Kleinod mittelalterlicher Baukunst ist zu Recht eines der bekanntesten Städtchen an der Untermosel. Nach Ihrer Erkundungstour darf natürlich auch eine Weinprobe nicht fehlen, zu der Sie herzlich eingeladen sind. Danach kehren Sie zurück an Bord, denn Ihr Schiff lichtet den Anker und fährt weiter Richtung Saarburg. Die Fahrt durch die Bilderbuchlandschaft des Moseltals, mit Weinbergen soweit das Auge reicht, Steilhängen und sanften Tälern sollten Sie unbedingt durch die großen Panoramafenster des Salons, oder aber - wenn es das Wetter erlaubt - vom Sonnendeck aus genießen. Die Enge des Moseltals hat das Entstehen größerer Städte verhindert und dadurch die anmutige Schönheit der Landschaft bewahrt. Abendessen an Bord. 4. Tag: Saarburg – Merzig In den frühen Morgenstunden hat Ihr Schiff die Mosel bereits verlassen und steuert nun auf der Saar, die dem Bundesland seinen Namen gab. Die Saar schlängelt sich durch eine reizvolle, bergige Landschaft, in der Sie kleine Inseln ausmachen können, auf denen Wildvögel nisten. Während des Frühstücks erreichen Sie Saarburg, die ehemalige Residenz der Kurfürsten von Trier und das heutige Zentrum des Saarweinhandels. Sie haben Gelegenheit zu einem kleinen Spaziergang auf eigene Faust. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und Ihr Schiff nimmt nun Kurs auf Merzig, das es am späten Nachmittag erreichen wird. Genießen Sie die eindrucksvolle Fahrt durch die berühmte Saarschleife. Am Abend werden Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich aus bei Musik und Tanz im Salon. 5. Tag: Merzig – Saarlouis – Heimreise Am Morgen verlässt Ihr Schiff zeitig Merzig und startet zu der letzten Etappe Ihrer Kreuzfahrt Richtung Saarlouis. Nach fünf schönen Tagen heißt es Abschied nehmen von Schiff und Besatzung. Rückkunft gegen Mittag
mehr erfahren
Friesenhaus in Kampen
Nordfriesischer Inselzauber
Friesenhaus in Kampen
12.05. - 16.05.2024 (5 Tage)
Erleben Sie 4 Nordsee-Inseln, wie Sie unterschiedlicher nicht sein können. Das mondäne Sylt, das Ferienparadies Rømø, die beschauliche „Königin der Halligen“ die Hallig Hooge und Wyk auf Föhr. Auf allen Inseln bleibt genügend Zeit, sich die gesunde Nordsee-Luft bei einem Spaziergang oder einem Tee in den Strandcafes um die Nase wehen zu lassen. Mit Standorthotel in Dagebüll.
Das Reiseprogramm: 1. Tag Abreise gegen 6 Uhr über Hamburg ins nördlichste Bundesland Schleswig-Holstein, in unser familiär geführtes 3-Sterne Vertragshotel in Dagebüll. 2.– 4. Tag Bei allen Ausflügen werden wir von einem Reiseleiter begleitet. Die Reihenfolge ist von den Gezeiten und Fährzeiten abhängig und variiert bei den jeweiligen Reiseterminen. Tagesausflug mit dem Autoreisezug nach Sylt, Aufenthalt/Rundfahrt mit Reiseleitung. Rückfahrt mit der Fähre über die dänische Insel Rømø, die dank des Golfstromes auch gerne die Karibik der Nordsee genannt wird. Tagesausflug entlang der Westküste durch kleine Fischerdörfer, zur Überfahrt auf die Hallig Hooge. Hier wird im Sturmflutkino einmal mehr gezeigt, wie sicher sich der Mensch mit den Widrigkeiten des Wassers auseinandergesetzt hat. Tagesausflug zur zweitgrößten Insel der deutschen Nordsee. Föhr gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und ist berühmt durch seine weißen Strände und die grüne Natur. 5. Tag Heimreise nach dem Frühstück.  
mehr erfahren
Piscina interna blu 2
Wellness - & Kur - Urlaub
Piscina interna blu 2
08.06. - 22.06.2024 (15 Tage)
die Euganeischen Thermen - geschützt vor den Toren Paduas und Venedigs gelegen - sind das größte, älteste und bedeutendste Thermalzentrum Europas, das sich auf die FANGO-Badetherapie spezialisiert hat. Die über 2000 Jahre alte Badekultur hat sich stetig weiterentwickelt und wird heute in mondernsten Thermal-Zentren direkt in den jeweiligen Hotels mit vielen weiteren Angeboten ergänzt. Durch das milde Klima ein ideales Ganzjahresziel - auch für viele andere Aktivitäten rund um die Euganeischen Hügel. Das finden Sie nur hier - jedes Haus verfügt über ein eigenes Wellness-Zentrum mit mehreren Pools und Fitness-Einrichtungen, auch für gebuchte Kuranwendungen müssen Sie nicht außer Haus gehen, alles finden Sie direkt unter einem Dach im jeweiligen Hotel. Bei Kurbuchungen erfolgen die Anwendungen nach einer ärztlichen Eingangsuntersuchung die bei den jeweiligen Paketen bereits im Preis inklusive ist und werden von geschultem und geprüftem Personal durchgeführt.
1. Tag: TAXI-Haustürabholung*) Reise im bequemen Fernreisebus direkt nach Abano - Montegrotto-Terme Abreise morgens, Ankunft am späten Nachmittag keine Nachtfahrten 2. - 14. Tag: Aufenthalt im gebuchten Hotel Nutzung der Wellness-Einrichtungen Kur-Anwendungen  - soweit gebucht deutschsprachiges Personal in den Hotels Gelegenheit zur Buchung von interessanten Ausflügen mit deutschsprachiger Reiseleitung individuelle Ausflüge per Bahn, Bus, Fahrrad 15. Tag: Rückreise morgens, Ankunft gegen Abend *) laut Zustiegplan im Preis inklusive Für Gruppen individuelle Gestaltung mit eigenem Programm auf Anfrage nach Verfügbarkeit
mehr erfahren
nordlicht 2
Nordlichter - Jagd
nordlicht 2
09.11. - 18.11.2024 (10 Tage)
Einmalige Fährschiffreise zu den Färöer Inseln. Wir bieten eine ganz besondere Reise mit unserem Nordlicht Guide an. Mit Vorträgen an Bord und der Möglichkeit bis nachts um 02:00 Uhr bei Nordlicht geweckt zu werden . Die MS Norröna ist eine hochwertige Fähre mit Kreuzfahrtatmosphäre und bietet neben dem Buffetrestaurant, einer Bar, Hot Tub an Deck und  einer Skybar mit Lounge eine sensationelle Aussicht, die die Seetage wie im Fluge vergehen läßt. Auf den Färöer- Inseln haben wir Guides für ein ausführliches Ausflugsprogramm inkludiert. 
Reiseablauf 1. Tag Anreise mit einer Zwischenübernachtung im Raum Schleswig-Holstein 2. Tag Nach dem Frühstück Fahrt nach Hirtshals Um 15 Uhr legt die M/S Norröna in Richtung Färöer-Inseln ab An Bord werden Sie vom Nordlicht-Guide begrüßt, der bereits erste Informationen über das faszinierende Nordlicht und Tipps zum fotografieren hat Jeden Abend ist ihr Nordlicht-Guide bis 02:00 Uhr aktiv und weckt Sie, (wenn sie das wünschen) ,  bei Nordlicht-Sichtungen , bzw. meldet sich am frühen Abend über das Lautsprechersystem des Schiffes 3. Tag Hier erholen Sie sich auf See. Eine Informationsveranstaltung über die Auswirkungen des Nordlichtes und ein Film über das Phänomen Nordlicht lassen den Tag wie im Flug vergehen 4. Tag Halbtägiger Ausflug über die schroffen und grünen Färöer-Inseln Übernachtung im 4*-Hotel Brandan Abends erwartet Sie eine Informationsveranstaltung über die Mythen um das Nordlicht 5. Tag Ganztägiger Ausflug über die Färöer Inseln Übernachtung im Hotel Brandan 6. Tag Heute unternehmen Sie einen Schiffsausflug auf die Insel Nöloy Am späten Nachmittag Besuch des Kulturzentrums Kirkjurbur, danach ein uriges Abendessen in historischem Ambiente Übernachtung im Hotel Brandan 7. Tag Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Torshavn, bevor am Abend die M/S Norröna zu Abfahrt bereit ist 8. Tag Erholung auf See - lassen Sie die die Seele baumeln und die Erlebnisse Revue passieren Entspannen Sie im bordeigenen Innenpool, oder gönnen Sie sich die Aussicht im Aussen-Hotwhirl  9. Tag Rückreise mit Zwischenübernachtung in der Lüneburger Heide 10. Tag Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise Buchungsschluss spätestens 30.06.24 - Zwischenverkauf vorbehalten Nordlichter treten in den Monaten November bis März auf, wir haben bewusst eine 5-tägige Reise gewählt, um größtmögliche Chancen zu haben, dieses einmalige Naturschauspiel zu erleben
mehr erfahren
happy new year firework
Silvester entspannt genießen
happy new year firework
29.12. - 02.01.2025 (5 Tage)
Silvester einmal ganz anders. In milden Klima am Fuße der Euganeischen Hügel, geschützt vor den Toren Paduas und Venedigs gelegen - sind Sie im größten, ältesten und bedeutendsten Thermalzentrum Europas, neben den Feiertagsannehmlichkeiten zum Jahreswechsel können das umfangreiche Wellness-Angebot direkt im Hotel nutzen. Ein Ausflug nach Padua runden die Reise ab. Wählen Sie zwischen Abano mit seiner gepflegten Fußgänngerzone und Shoppingmöglichkeiten, oder dem etwas ruhigeren Montegrotto-Terme mit seinen Hotels in großzügigen Garten- & Parkanlagen. Entspannt erleben Sie das Silvester-Programm direkt im Hotel und starten fit ins neue Jahr.
1. Tag: TAXI-Haustürabholung*) Reise im bequemen Fernreisebus direkt nach Abano - Montegrotto-Terme Abreise morgens, Ankunft am späten Nachmittag keine Nachtfahrten 2. Tag: nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug in nahegelegene Padua nach dem Mittagessen im gebuchten Hotel Freizeit. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel, entspannen Sie im kostenlosen Wellnessbereich ihres Hotels und genießen in bis zum 38°warmen Innen- & Aussenpools den Nachmittag, oder erkunden mit den Hoteleigenen Fahrrädern (nach Hotelverfügbarkeit) eine Tour in die nähere Umgebung.    3. Tag: zur freien Verfügung Am Abend erwartet Sie dann das Silvesterprogramm direkt im Hotel 4. Tag: starten Sie enstspannt ins neue Jahr Tag zur freien Verfügung 5. Tag: Rückreise morgens, Ankunft gegen Abend *) laut Zustiegplan im Preis inklusive  
mehr erfahren
Bildrechte: ES-TOURISTIK, Hotel, CroisiEurope, Wilm Ihlenfeld - Fotolia, Hurtigruten Fuglefjellet, Visit Britain, rcfotostock - Fotolia, contrastwerkstatt, Werbeagentur Schmidt